Eine Gebärde für jeden Minister

(ks) – Der Verein Daaflux, der sich an Gehörlose und Schwerhörige richtet, hat die Namen der luxemburgischen Minister in Gebärdensprache übersetzt – und sich für jeden Politiker eine eigene Geste ausgedacht. Diese kommt nicht von ungefähr. „In der Gebärdensprache hat jeder Mensch einen Gebärdennamen“, erklärt Nicole Sibenaler von Daaflux. Dieser setze sich mit der Zeit in der Gemeinschaft der Gehörlosen durch. „Dies kann ein äußeres, markantes Merkmal sein oder etwas wofür die Person bekannt oder beliebt ist.“

 

Continue reading “Eine Gebärde für jeden Minister”