Aktuelle Informationen-informations actuelles

Solidarität mit Hörgeschädigten lädt ein zum Vortrag: Präsentation über das DGS-Feedback.

Der Vortrag wird von Peter Schaar in Deutscher Gebärdensprache gehalten. Beginn ist um 18:00 Uhr in Steinsel.

Weitere Informationen im Anhang. Kommt zahlreich vorbei!

 

Solidarität mit Hörgeschädigten invite à : Présentation du DGS-Feedback (langue des signe allemande)

La présentation est faite par Peter Schaar en langue des signes allemande. Début à 18:00 à Steinsel.

Plus d’information en annexe. Venez nombreux!

Gebärde Kafé Am 6. Juli findet im Escher Kafé ein Gebärdenkafé statt. Ab 18 Uhr können alle Interessierten kommen, ob Gebärdensprachler oder Anfänger. Alle Infos im Anhang. Kommen Sie zahlreich!

Gebärde Kafé Café des signes le 6 juillet au Escher Kafé. A partir de 18 h toutes les personnes intéressées, signeurs ou débutants peuvent venir. Plus d’infos dans l’annexe. Venez nombreux.

 

Kulturfabrik Esch Am 30. Juni ab 17 Uhr findet in der Kulturfabrik in Esch der Abschluss des Festivals POEMA statt. 25 Künstler (Poeten, Musiker, Tänzer und Videasten) aus Luxemburg, Belgien, Deutschland und Frankreich werden Sie mit ihren Vorstellungen begeistern. Dieses Jahr werden zwei Vorstellungen mit Gebärdensprache stattfinden, eine mit Deutscher Gebärdensprache, eine mit Französischer Gebärdensprache. Kommen Sie zahlreich und schauen Sie sich an, was die Künstler zu bieten haben. Der Eintritt ist frei, es ist keine Reservierung nötig. Adresse: 116, rue de Luxembourg L-4221 Esch/Alzette

Kulturfabrik Esch Le 30 juin à partir de 17h aura lieu la clôture du festival POEMA à la Kulturfabrik à Esch. 25 artistes (Poètes, musiciens, danseurs et vidéastes) du Luxembourg, Belgique, Allemagne et France vont vous inspirer avec leurs présentations. Cette année deux présentations seront en langue des signes, une en langue des signes allemande, une en langue des signes française. Venez nombreux pour découvrir les présentations des artistes. L’entrée est gratuite, pas de réservation nécessaire. Adresse: 116, rue de Luxembourg L-4221 Esch/Alzette

 

 

72, rue des Prés

L-7333 Steinsel

Tél: 26 52 14 60

Fax: 26 52 14 62

GSM: 621 319 165

Aktuelle Informationen -informations actuelles

Nationalfeiertag 23.06. Ab 10 Uhr gibt es auf www.rtl.lueinen Livestream mit Gebärdensprachdolmetscher der Feierlichkeiten.

Fête nationale 23.06. à partir de 10h Livestream avec interprète en langue des signes des festivités sur www.rtl.lu

Solidarität mit Hörgeschädigten lädt ein zum Vortrag: Präsentation über das DGS-Feedback.

Der Vortrag wird von Peter Schaar in Deutscher Gebärdensprache gehalten. Beginn ist um 18:00 Uhr in Steinsel.

Weitere Informationen im Anhang. Kommt zahlreich vorbei!

 

Solidarität mit Hörgeschädigten invite à la présentation: Présentation du DGS-Feedback (langue des signe allemande)

La présentation est faite par Peter Schaar en langue des signes allemande. Début est à 18:00 à Steinsel.

Plus d’information en annexe. Venez nomreux!

Kulturfabrik Esch Am 30. Juni ab 17 Uhr findet in der Kulturfabrik in Esch der Abschluss des Festivals POEMA statt. 25 Künstler (Poeten, Musiker, Tänzer und Videasten) aus Luxemburg, Belgien, Deutschland und Frankreich werden Sie mit ihren Vorstellungen begeistern. Dieses Jahr werden zwei Vorstellungen mit Gebärdensprache stattfinden, eine mit Deutscher Gebärdensprache, eine mit Französischer Gebärdensprache. Kommen Sie zahlreich und schauen Sie sich an, was die Künstler zu bieten haben. Der Eintritt ist frei, es ist keine Reservierung nötig. Adresse: 116, rue de Luxembourg L-4221 Esch/Alzette

Kulturfabrik Esch Le 30 juin à partir de 17h aura lieu la clôture du festival POEMA à la Kulturfabrik à Esch. 25 artistes (Poètes, musiciens, danseurs et vidéastes) du Luxembourg, Belgique, Allemagne et France vont vous inspireront avec leurs présentations. Cette année deux présentations seront en langue des signes, une en langue des signes allemande, une en langue des signes française. Venez nombreux pour découvrir les présentations des artistes. L’entrée est gratuite, pas de réservation nécessaire. Adresse: 116, rue de Luxembourg L-4221 Esch/Alzette

 

Stadt Esch Die Einkaufsstraße rue de l’Alzette in Esch  wird neu gestaltet. Jeder soll die Möglichkeit haben seine Wünsche und Ideen einzubringen. Die Stadt Esch organisiert deshalb 3 Zukunftskonferenzen.

Die Termine: 27.06., 04.07. und 12.07. immer von 17-21 Uhrim Stadthaus. Bei Interesse kann man sich bei uns melden.

Auf Anfrage können Sie Gebärdensprachdolmetscher oder Schriftdolmetscher erhalten.

Man kann auch über die Internetseite www.meinewuensche.lubei der Neugestaltung mitmachen.

 

Ville d’Esch L’artère commerçante centrale d’Esch, la rue de l’Alzette sera refaite. Tout le monde a la possibilité de communiquer ses idées et envies. Pour cela la Ville d’Esch organise 3 conférences.

Les dates : 27.06., 04.07. et 12.07. de 17 à 21 heures à la mairie à Esch. Si vous êtes intéressé, contactez-nous. Interprétation en langue des signes et transcription sur demande.  On peut aussi participer à l’échange par le site www.mesenvies.lu

 

 

Weitere Informationen auf unserer Internetseite/Plus d’infos sur notre site : www.hoergeschaedigt.lu

 

 

72, rue des Prés

L-7333 Steinsel

Tél: 26 52 14 60

Fax: 26 52 14 62

GSM: 621 319 165

Download (PDF, 1.69MB)

Download (PDF, 13KB)

Leitfaden für Medienschaffende in Luxemburg

Leitfaden für Medienschaffende in Luxemburg

Laut UN-Behindertenrechtskonvention haben Menschen mit einer Behinderung das gleiche Recht an Informationen zu gelangen, wie Menschen ohne Behinderung. Somit werden auch die Medien gebeten, barrierefrei zu berichten.

In diesem Rahmen haben das Centre pour l’Egalité de Traitement (CET), die Commission consultative des Droits de l’Homme du Grand-Duché de Luxembourg (CCDH), HörgeschädigtenBeratung, Info-Handicap, Klaro und Nëmme Mat Eis ! zusammen den Leitfaden für Medienschaffende in Luxemburg zum Thema Behinderung und barrierefreies Berichten erarbeitet.
In diesem Leitfaden wird ausführlich erklärt, worauf man bei barrierefreier Kommunikation achten soll, aber auch, wie man über das Thema Behinderung berichtet.

Das Dokument selbst ist erhältlich in Papierformat bei Info-Handicap und dem CET sowie als barrierefreies PDF-Dokument hier zum Download.

Download (PDF, 3.53MB)

Information der Gemeinde Esch – Information de la commune d’Esch

Stadt Esch

Die Einkaufsstraße rue de l’Alzette in Esch  wird neu gestaltet. Jeder soll die Möglichkeit haben seine Wünsche und Ideen einzubringen. Die Stadt Esch organisiert deshalb 3 Zukunftskonferenzen.

Die Termine: 27.06., 04.07. und 12.07. immer von 17-21 Uhr im Stadthaus. Bei Interesse kann man sich bei uns melden.

Auf Anfrage können Sie Gebärdensprachdolmetscher oder Schriftdolmetscher erhalten.

Man kann auch über die Internetseite www.meinewuensche.lu bei der Neugestaltung mitmachen.

 

Ville d’Esch

L’artère commerçante centrale d’Esch, la rue de l’Alzette sera refaite. Tout le monde a la possibilité de communiquer ses idées et envies. Pour cela la Ville d’Esch organise 3 conférences.

Les dates : 27.06., 04.07. et 12.07. de 17 à 21 heures à la mairie à Esch. Si vous êtes intéressé, contactez-nous. Interprétation en langue des signes et transcription sur demande.  On peut aussi participer à l’échange par le site www.mesenvies.lu

Logo_HB_SmH

72, rue des Prés

L-7333 Steinsel

Tél: 26 52 14 60

Fax: 26 52 14 62

GSM: 621 319 165

Aktuelle Termine – événements actuels

Ausstellung in der Villa Vauban am 16. Juni ab 11 Uhr

Die Besichtigung ist auf Deutsch mit Gebärdensprachdolmetscher. Die Dauer ist ungefähr 1 Stunde. Kommt am Samstag einfach ins Museum!

Exposition à la Villa Vauban le 16.06. à partir de 11h

Visite guidée en allemand avec interprétation en langue des signes allemande. Durée +-1 heure. Venez au musée samedi !

Einladung vom Familienministerium: Ausarbeitung Aktionsplan 2019-2024

Am 29. Juni von 17 :30-19 :30 Uhr. Anmeldung nötig! Alle Informationen im Anhang.

Invitation du Ministère de la Famille: Elaboration du plan d’action 2019-2024

Le 29 juin de 17:30 – 19:30 heures. Inscription nécessaire! Toutes les informations en annexe.

 

Download (PDF, 282KB)

Download (PDF, 230KB)

Konferenz: „Die UN-Behindertenrechtskonvention – Ein scharfes Schwert oder ein stumpfes Messerchen?“ – 31. Mai 2018 von 19:00 bis 22:00 Uhr

Eine Konferenz im Rahmen der Sensibilisierungswochen der Stadt Luxemburg.

Der Aktionsplan des Luxemburger Staates beruft sich auf die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen. Für die einen ist es ein komplexes und viel zu abstraktes rechtliches Konstrukt, welches nicht konkret genug auf die alltäglichen Probleme der Menschen mit Behinderung eingeht.

Weiterlesen… Nëmme Mat Eis!

 

RTL “De Magazin” vom 18. April

RTL Reportage vom 18. April: Quelle: http://www.rtl.lu/letzebuerg/1166642.html

Leider war die Reportage nicht untertitelt. Auf der Internetseite von der Hörgeschädigten-Beratungsstelle findet ihr die Verschriftlichung der Reportage. Quelle: http://www.hoergeschaedigt.lu/online/www/news/DEU/index.html

Viel Spaß beim Lesen.

DANKE in Gebärdensprache bei der Hörgeschädigten Beratungsstelle für die schriftliche Übersetzung!

Programm Sensibilisierungswochen 2018 und Broschüren

Hallo / Bonjour

Das Programm ist jetzt fertiggestellt mit sehr vielen sehr interessanten Angeboten der unterschiedlichen Partner. / Le programme est maintenant prêt avec des propositions d’actions très intéressantes des différents partenaires.

Wir haben auch jede Menge Broschüren (auf Deutsch und auf Französisch). Sie können entweder hier bei mir abgeholt werden oder wir können auch welche zuschicken, wenn gewünscht. / Nous avons beaucoup de brochures (en allemand et en français). Vous pouvez en récupérer soit chez moi ou on peut également en envoyer si souhaité.

Danke an alle Partner, ich freue mich auf einen gut gefüllten Monat Mai. / Merci à tous les partenaires, je me réjouis à vivre un mois de mai bien rempli.

Wenn noch Fragen sind oder sie bei einigen Aktionen teilnehmen möchten, kontaktieren Sie mich / Si vous avez encore des questions ou si vous voulez participer encore à des actions, contactez-moi

 image001 Madeleine Kayser
Ville de LuxembourgIntégration et Besoins spécifiquesTél. (+352) 4796-4215GSM (+352) 691-964447

Mail: makayser@vdl.lu

Hôtel de Ville
42, place Guillaume II
L-2090 Luxembourg
www.vdl.lu

Follow us on facebook or twitter

 

 

Download (PDF, 261KB)

Download (PDF, 382KB)

Download (PDF, 276KB)

Gutachten zum Gesetzentwurf 7142

Gutachten zum Gesetzentwurf 7142 zur Anerkennung der Gebärdensprache vom Menschenrecht

 

Quelle: https://ccdh.public.lu/content/dam/ccdh/fr/avis/2018/6-avis-pl-7142-version-allemande.pdf

 

Mehr Infos zum Thema „Gesetzesvorentwurf N°7142“ hier: Quelle: http://www.hoergeschaedigt.lu/online/www/vertical/information/39/4747/DEU/index.html   –   dort Videofilm mit Erklärung in Gebärdensprache Viel Spaß beim Lesen!